BEAU JEST

von James Sherman
29 Mai – 8 Juli 2017
 
 
29 Mai – 8 Juli 2017
Vorstellung täglich um 19:30 Uhr, außer Sonntag

Vorverkauf ab 24. April 2017

50 min
20 min
40 min
ca. 21:20 Uhr
 
 

Synopsis


James Shermans romantische Komödie wartet mit feinster Situationskomik, jiddischem Humor und einem Schuss Psychoanalyse auf und kreist um die universelle Frage, wie man seine Eltern glücklich machen und trotzdem sein eigenes Leben führen kann. Neben zahlreichen erfolgreichen Bühnenproduktionen wurde das Stück auch unter dem gleichnamigen Titel verfilmt.

Sarah, das typische nette jüdische Mädchen von nebenan, ist glücklich mit ihrem Leben in Chicago – mit ihrer Arbeit als Lehrerin, ebenso wie mit ihrem Freund Chris. Wenn da nicht das kleine Problem mit der Religion wäre, denn Chris ist leider nicht jüdisch, was Sarah ihren behütenden und ein klein wenig anstrengenden Eltern bis dato verschwiegen hat. Um lästigen Fragen zu entgehen, hat sie stattdessen einen Bilderbuch-Schwiegersohn für ihre Eltern erfunden: „Dr. David Steinberg“, erfolgreicher Jungarzt – natürlich hundertprozentig jüdisch. Doch Lügen haben kurze Beine und, wie vorhersehbar, lassen sich ihre Eltern bald nicht mehr davon abhalten den wundervollen David kennenlernen zu wollen. So engagiert Sarah in ihrer Not kurzerhand ein adäquates Date bei einem Begleitservice, um den fiktiven Freund für einen Abend vorführen zu können. Durch einen Irrtum schickt man ihr jedoch Bob Schroeder, einen angehenden Schauspieler, der zwar das perfekte Aussehen für die Rolle mitbringt, doch leider ebenso ein „Goi“ wie Sarahs wirklicher Freund ist. Gottlob kennt er „Anatevka“ in und auswendig und hat Talent fürs Improvisieren. Sarahs Eltern sind hingerissen und bald kann sich auch Sarah Bobs Charme nicht mehr entziehen…

„Umwerfend komisch und berührend… Sherman gelingt eine wunderbare Mischung aus Farce und Einfühlsamkeit in seine Figuren.“ – Chicago Sun-Times

„Sehr unterhaltsam … das gut gebaute Stück ist eine wahre Fundgrube zum Thema Kernfamilie jeglicher ethnischer Herkunft.“ – Wall Street Journal
 

Besetzung & Kreativ Team


Sarah Kempton
Peter Hoggart
Benjamin Stratton
Daniel Barry
Christina Thornton
Sebastian Abineri

Philip Dart
Judith Croft
 
 
mit Pause

Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.

Beau Jest is presented by special arrangement with SAMUEL FRENCH, INC.