Datenschutzerklärung


Allgemein

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Als Nutzer unserer Webseite stimmen Sie der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu.

Kontakt mit uns

Wenn Sie uns per Formular auf der Webseite oder per E-Mail kontaktieren, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den von Ihnen verwendeten Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien (Server-Logfiles) auf dem von uns verwendeten Webserver gespeichert. Die Protokolldaten werden nur für die statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebes, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website verwendet. Eine Zusammenführung dieser Protokolldaten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Unser Hosting-Provider ist die Firma Ing. BSc Michael Monnerie, Stiftsweg 38, 2100 Korneuburg, mit der wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen haben.

Datenspeicherung und Nutzung

Wir erheben, nutzen und verwalten Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 DSGVO nur dann:

wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben haben,

wenn wir Ihre Daten für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen (gem. Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO) benötigen, etwa bei der Abwicklung von Kartenbestellungen, Kurs- und Theateranmeldungen

wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (gem. Art. 6 Abs 1 lit c DSGVO) erforderlich ist, oder

wenn ein berechtigtes Interesse (gem. Art. 6 Abs 1 lit e DSGVO) unsererseits besteht, etwa bei der Beantwortung von Anfragen, Bearbeitung von Anmeldungen oder zu Zwecken der Information über das Programm.

Ihre Daten

Name, Anschrift, Mailadresse, Telefonnummer, Kreditkartennummer des Käufers werden nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung. Ihre Adresse an das von uns beauftragte Versandunternehmen zur Zustellung der Postsendungen sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Nach Abbruch der Geschäftsbeziehung werden die bei uns gespeicherten Daten nach 6 Monaten gelöscht.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist ( 7 bzw. 10 Jahre) gespeichert.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren oder sich mit dem im Theater aufliegenden Anforderungsformular anzumelden. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@englishtheatre.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Sie können außerdem Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@englishtheatre.at

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde zu wenden.

Wien, Mai 2018