SOUVENIR

Eine musikalische Hommage an Florence Foster Jenkins
von Stephen Temperley
03 Sept - 17 Okt 2007
 
 
03 Sept – 17 Okt 2007
täglich um 19.30 Uhr, außer Sonntag

63 min
20 min
48 min
ca. 21.45 Uhr
 
 

SYNOPSIS


er Broadway Hit Souvenir erzählt die berührend komische Erfolgsgeschichte von Florence Foster Jenkins, einer exzentrischen Dame der feinen Gesellschaft, die in den 1930ern eine Reihe von Wohltätigkeitskonzerten gab. Das einzige Problem war, dass sie weder einen Ton halten noch nachsingen konnte, sich aber für eine begnadete Coloratur-Sopranistin hielt. Doch obwohl ihre Darbietung der berühmtesten Arien an akustische Tortur grenzte, waren ihre Konzerte stets von vor  Lachen weinenden Fans ausverkauft und gipfelten in einem Auftritt in der Carnegie Hall. Inspiriert von der Zusammenarbeit zwischen Jenkins und ihrem Pianisten Cosmé McMoon, ist dies die Geschichte einer unwahrscheinlichen Freundschaft, der Kunst der Performance und einer absoluten Leidenschaft für die Musik.
 

Besetzung & Kreativ Team


Scot Woolley
Neva Rae Powers

Michael Evan Haney
Brian c. Mehring (der Originalproduktion
vom Ensemble Theatre, Cincinnati)
Tracy Christensen (für Florence Foster Jenkins)
Reba Senske (für Cosme McMoon)
Matthew Hollstegge
Fitz Patton
 

 
eine Produktion des Ensemble Theatre, Cincinnati Presented by arrangement with Joseph Weinberger Limited.

mit Pause

Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.