DUET FOR ONE

Tom Kempinski
15 Sept – 18 Okt 2008
 
 
15 Sept – 18 Okt 2008
täglich um 19.30 Uhr, außer Sonntag
Vorverkauf ab 25. August 2008

65 min
20 min
55 min
_
ca. 21.45 Uhr
 
 

Synopsis


„Duet for One“ eroberte das Londoner Publikum im Sturm und wurde mit dem London Theatre Critics Award zum besten Stück gekürt.
Inspiriert vom Leben der berühmten britischen Cellistin Jacqueline du Pré erzählt „Duet for One“ vom Schicksal der Geigenspielerin Stephanie: noch vor kurzem auf den besten Konzertbühnen der Welt zu Hause,  ist sie jetzt durch die Krankheit MS an ihr Heim, oder je nach Befinden, auch nur an ihren Rollstuhl gefesselt. Auf Drängen ihres Mannes, seinerseits ein begnadeter Musiker und berühmter Komponist, besucht sie Psychiater Dr. Feldmann, der ihr dabei helfen soll,  mit ihrem schweren Schicksal zurechtzukommen. Unter seinen erbarmungslosen Fragen offenbart sich langsam die tiefe Verzweiflung Stephanies … Ein fesselndes Zweipersonenstück, das unter die Haut geht!
 

Besetzung & Kreativ Team


Sasha Waddell
Howard Nightingall

Hans Peter Kellner
Charles Cusick Smith 
 
 
mit Pause

Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne
ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.