OUT OF ORDER

Eine Farce von Ray Cooney
25 Mai - 03 Juli 2009
 
 
25 Mai – 03 Juli 2009
täglich um 19.30 Uhr, außer Sonntag
Vorverkauf ab 27 April 2009


55 min
20 min
57 min
ca. 21.45 Uhr
 
 

Synopsis


1990 in London uraufgeführt, wurde „Out of Order“ im darauffolgenden Jahr mit dem „Olivier Award“ zur besten englischen Komödie gekürt.

Für Richard Willey, Minister einer konservativen Regierungspartei, der eine Sekretärin der Opposition verführen möchte, dabei seiner Ehefrau die Teilnahme an einer Nachtsitzung seiner Partei vorgaukelt und durch das Vorhandensein eines scheinbar leblosen Körpers auf dem Fenstersims seines Hotelzimmers in seinen Plänen empfindlich gestört wird, gibt es kein Innehalten und kein Zurück: Eine rettende Lüge gebiert die nächste… Bei seinen halsbrecherischen Versuchen den nicht zustande gekommenen Seitensprung vor einer misstrauischen Hoteldirektorin, seiner Ehefrau und nicht zuletzt vor einem häufig bewusstlosen Detektiv zu verbergen, geraten die Dinge in dieser irrwitzigen Komödie gänzlich außer Kontrolle.

Virtuos, mit reichlich Slapstick und Turbulenzen, führt der Dramatiker Ray Cooney die Dynamik des alltäglichen Skandalierens und die Akrobatik der professionellen Lügner vor!
 

Besetzung & Kreativ Team


Jeffrey Harmer
David Warwick
Stan Pretty
Jolana Lee
Matthew Hendrickson
James Cawood
Edward Grace
Sasha Waddell
Jocelyn Hughes

David Warwick
Terry Parsons
 
 
Presented by arrangement with Samuel French Limited.

mit Pause

Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne
ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.