GOD OF CARNAGE

von Yasmina Reza
Olivier Award Best New Comedy 2009
Tony Award Best Play 2009
27 Jän– 06 März 2010
 
 
täglich um 19.30 Uhr, außer Sonntag

keine Pause

ca. 1 St. 30 Min.
 
 

Synopsis

_
Zwei Buben prügeln sich auf dem Schulhof. Einer hat gepetzt, einer verliert zwei Schneidezähne. Ihre Eltern wollen es nun genau wissen und beraten bei Kaffee und Kuchen, wie man pädagogisch richtig auf Täter und Opfer einwirken könne. Man ist doch unter kultivierten Menschen und möchte ein Vorbild für eine friedliche Konfliktlösung abgeben. Doch von Beginn an schleichen sich bedenkliche Untertöne in die oberflächliche Freundlichkeit zwischen den beiden Paaren. Dabei ist doch so eine Rangelei unter Jungen schließlich nichts Außergewöhnliches. Darin sind sich die Herren einig, was die Gattinnen nicht entzückt. Die Allianzen verschieben sich, doch so bleiben sie nicht. Auch eheliche Zwiste lassen sich gut in die Schlacht führen und im allgemeinen Hauen und Stechen ist jedes Mittel recht und jede Koalition billig. Der Elternabend entwickelt sich dabei zusehends zur Zimmerschlacht. Es lebe der Gott des Gemetzels!

In ihrem neuen Geniestreich, verwischt die Autorin Yasmina Reza mit diabolischem Humor und schneidender Rhetorik die brüchige Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei.
 

Besetzung & Kreativ Team


Katharina Stemberger
Howard Nightingall
Katharine Gwen Pons
Lynden Edwards

Jane Page
Hans Peter Kudlich
Erika Navas
 

 
Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne
ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet