FUNNY MONEY

eine Farce von Ray Cooney
23 Mai – 2 Juli 2011
 
 
23 Mai – 2 Juli 2011
Vorstellung täglich um 19:30 Uhr, außer Sonntag

Vorverkauf ab 18 April 2011

60 min
20 min
50 min
ca. 21:45 Uhr
 
 

SYNOPSIS


Heute hat Henry Geburtstag. Henry, ein Buchhalter wie er im Buche steht, hat sich sein Leben lang allen Regeln und Vorschriften unterworfen. Seine Frau Jean, die mitten in den Vorbereitungen für das geplante Abendessen mit den Langzeitfreunden Betty und Vic steckt, wird langsam nervös, weil Henry zu spät ist. – Und das ist nun wirklich nicht seine Art! Als er endlich zu Hause eintrifft, kennt Jean ihn kaum wieder. Völlig aus dem Häuschen will er augenblicklich nach Barcelona auswandern. – Mit gutem Grund: die Aktentasche, die er nach einer Verwechslung in der U-Bahn nun bei sich trägt, enthält Banknoten im Gesamtwert von 735,000 Pfund!

Sosehr es ein Kinderspiel war an das Geld zu kommen, so schwer erweist es sich nun es zu behalten. Denn nicht einer, sondern gleich zwei Polizeiinspektoren tauchen – aus unterschiedlichen Gründen – auf und lösen mit ihren unbequemen Fragen ein wahnwitziges Katz und Maus-Spiel aus, bei dem bald keiner mehr weiß, wer er gerade zu sein vorgibt!
 

Besetzung & Kreativ Team


Hilary Derrett
Jeffrey Harmer
Gregory Cox
David Streames
Annie Walker
Keith Myers
David Warwick
Nick Sadler

David Warwick
Terry Parsons
 
 
Presented by arrangement with Samuel French Limited.

mit Pause
Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.