SIX DANCE LESSONS IN SIX WEEKS

Eine Komödie von Richard Alfieri
11 Sept – 16 Okt 2010
 
 
11 Sept – 16 Okt 2010
Vorstellung täglich um 19:30 Uhr, außer Sonntag
Vorverkauf ab 16 August 2010

60 min
20 min
50 min
ca. 21.40 Uhr
 
 

Synopsis

Die gutsituierte Witwe Lily Harrison hat bei der Agentur „Sechs Tanzstunden in sechs Wochen“ einen Tanzlehrer gebucht um ihren ereignislosen Alltag im Pensionistenparadies Florida aufzupeppen. Als ihr Tanzlehrer Michael Minetti zur ersten Stunde erscheint, ist sie ob seines Umgangstones schockiert und möchte am liebsten die Stunde absagen. Doch Tanz für Tanz, Stunde für Stunde kommen sich die beiden so unterschiedlichen Menschen näher, wenn auch in spitzzüngigen Dialogen zwei Welten aufeinander prallen. Bei Swing, Tango, Walzer, Foxtrott, Cha-Cha-Cha und Twist werden nicht nur die Beine, sondern auch die Klingen gekreuzt, Lebenslügen aufgedeckt und Vorurteile abgebaut. Es ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen zwei komplizierten Charakteren – und die Entdeckung eines der charmantesten Tanzpaare seit Ginger Rogers und Fred Astaire. Ein leichtfüßig erzähltes Stück – charmant und witzig – über das Leben, und wie wir ihm beikommen können.

Seit seiner Los Angeles und Broadway Premiere, wurde Six Dance Lessons in Six Weeks in 12 Sprachen übersetzt und in 20 Ländern aufgeführt. Dieser internationale Hit reiht sich damit in die Liste der weltweit meist produzierten Stücke ein.

“Sehr berührend, sehr menschlich, sehr komisch” London Sunday Telegraph
“Ein reines Vergnügen!” New York Post
 

Besetzung & Kreativ Team


Anne Kavanagh
Joseph Kolinski

Roger Forbes
Terry Parsons
Mark Howland
Annika Deutsch/Tanzschule Chris

Vanessa Mallatratt
Stephanie Klapper
 

 
mit Pause
Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne
ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.