MOONLIGHT AND MAGNOLIAS

von Ron Hutchinson
31. März – 10. Mai 2014
 
 
31. März – 10. Mai 2014
Vorstellung täglich um 19:30 Uhr außer Sonntag

Vorverkauf ab 3. März 2014

60 min
20 min
35 min
ca. 21:25 Uhr
 
 

Synopsis


Basierend auf wahren Ereignissen, ist Moonlight and Magnolias eine temporeiche „Backstage-Comedy”, die ihr bissiges Licht auf den Aberwitz und die Hysterie der Filmindustrie wirft.

Hollywood 1939, hinter den Kulissen jenes Films, der bis heute als der größte Kassenschlager aller Zeiten gilt: Vom Winde verweht. Der Produzent David O. Selznick hat ein Vermögen in das Projekt investiert und seine Existenz steht nun auf dem Spiel. Doch kaum laufen die Dreharbeiten an, lässt er sie wieder stoppen, weil er merkt: er hat den falschen Regisseur und immer noch kein brauchbares Drehbuch. Die Regiefrage ist schnell gelöst. Selznick engagiert Victor Fleming, einen leidgeprüften Routinier, der eigentlich gerade den Zauberer von Oz dreht. Schwieriger ist es, den Starautor Ben Hecht zu überzeugen, ein handhabbares Script in quasi letzter Sekunde zu liefern – und das, ohne die Romanvorlage zu kennen! Drastische Situationen verlangen nach drastischen Maßnahmen: Selznick nimmt daher die beiden Creatives in seinem Büro in Geiselhaft und spielt dem Drehbuchautor Hecht gemeinsam mit Fleming die Story des Romans vor. Eine intensiv verrückte und hinreißende Marathonsitzung beginnt…

Rasant, scharfsinnig und komisch…Hutchinson wirft ein Insider-Auge auf die unheroischen Absurditäten und die bewundernswerten Triumphe des Showbusiness…“ – Daily Telegraph
 

Besetzung & Kreativ Team

Mark Pearce
Neil Bromley
Claire Andreadis
Mark Elstob

Philip Dart
Sue Mayes
Lawrence Evans
Andrew Greenfield
 
 
mit Pause

Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.