The Life & Music of Woody Guthrie

WOODY SEZ

konzipiert von David M. Lutken mit Nick Corley
und Darcie Deaville, Helen J. Russell & Andy Teirstein
13 Sept - 22 Okt 2016
 
 
13 Sept – 22 Okt 2016
Vorstellung täglich um 19:30 Uhr, außer Sonntag

Vorverkauf ab 20. Juni 2016

55 min
20 min
55 min
ca. 21:40 Uhr
 
 

Synopsis


Diese Musicalproduktion ist eine Hommage an einen, wenn nicht den Giganten der Amerikanischen Musik, Woody Guthrie, der seit den 1930ern und 40ern als Amerikas großartigster Vertreter des Folks gilt und dessen legendäre Songs Botschafter des American Spirit sind. Von Lebenshunger, Neugierde und Rastlosigkeit angetrieben wurde Guthries Leben voller Höhen und Tiefen bald ebenso berühmt wie seine Musik.

WOODY SEZ ist ein bewegendes und mitreißendes musikalisches Event und führt das Publikum durch Woodys faszinierendes Leben. Das talentierte und preisgekrönten Ensemble spielt nicht nur singend und tanzend über 20 Instrumente, sondern erweckt darüberhinaus die Menschen, die Woody Guthries Alltag prägten wieder zum Leben. Guthries bemerkenswerte Biografie, die ansteckende Freude der Performer, seine schönsten Balladen und Foot Stompers, garantieren einen unvergesslichen Abend.
Erstmals zu sehen war diese Produktion beim Edinburgh Fringe Festival 2007 und tourte seither durch mehr als 50 Städte der USA, Großbritanniens, des Mittleren Ostens, Chinas und Europas.
www. woodysez.com

„Eine unvergessliche, beeindruckende Show… ein Meisterwerk.” – New York Times
„Bewegend, begeisternd, virtuos…jeder Song erzählt eine Geschichte.“ – Chicago Sun Times
„Beglückend…fesselnd.“ – What’s on Stage
 

Cast & Creative Team


David M. Lutken
David Finch
Helen Jean Russell
Megan Loomis

Nick Corley
David M. Lutken

David M. Lutken, Darcie Deaville, Helen J. Russell & Andy Teirstein


Luke Cantarella
Jeffrey Meek
 
 
mit Pause

Jegliche Ton- und Bildaufnahmen während der Vorstellung sind ohne ausdrückliche Genehmigung des Managements nicht gestattet.


Woody Sez made its world debut at The 2007 Edinburgh Fringe Festival at the Reid Concert Hall in Bristo Square. The production featured David M. Lutken as Woody, with Darcie Deaville, Helen Jean Russell and Andy Teirstein. It was directed by Nick Corley and produced by The Melting Pot Theatre and Paul Lucas Productions by special arrangement with Mary and Pierre Cossette.

The actors in this production are members of Actors’ Equity Association, the union of professional actors and stage managers in the United States. The director is a member of the Stage Directors and Choreographers Society, a national theatrical labor union.

Originally produced as part of the Edinburgh Festival Fringe 2007, by The Melting Pot Theatre and Paul Lucas Productions, by special arrangement with Mary and Pierre Cossette.

First American production at the Lyric Theatre, Oklahoma City, 2009.

West End premiere, The Arts Theatre, Leicester Square, London, January 13, 2011,
by Mary Cossette Productions.